„Ein [derart] flächendeckendes, von Hauptamtlichen verantwortetes Angebot wie in der Vergangenheit wird es nicht mehr geben.“

Genau.
Und je schneller das in die Köpfe kommt, desto früher wird ein neues Denken beginnen können über eine Kirche der Geschwisterlichkeit.

katholisch.de/artikel/43475-bi

„Zu den meistgenutzten illegalen linearen TV-Genres zählen insbesondere fiktionale Inhalte, Sport, Dokumentationen sowie Informationen.”

Das heißt doch, dass alles außer interessant ist und nachgefragt wird. Oder vergesse ich ein Format?

heise.de/news/Fernsehpiraterie

🚨 Eine weitere Studie zeigt:

Die Kohle unter #Lützerath wird NICHT gebraucht – und sie muss im Boden bleiben, damit die 1,5°C-Grenze nicht überschritten wird!

«Die CSU wähnt sich schon im Schurkenstaat.»

Natürlich, die Strategie der ist seit ihrem Bestehen in allem aus früher und heute einen Angriff auf zu sehen. Außer ein Minister macht was, egal wie verbrecherisch (gell, ), alles andere ist eine Bedrohung die nur eine Stimme für die abwehren kann.

spiegel.de/politik/deutschland

Und wer hat Schuld dass der nicht in ankommt?

Die und ihre populistische mit ...

br.de/nachrichten/bayern/wenn-

Hat damals halt Stimmen gebracht.
An die Zukunft denkt bei den Brüdern niemand.

«Da das Vereinsleben quasi zwei Jahre zum Erliegen kam, wurden viele Kinder nicht an den Wintersport herangeführt. „Es war nicht leicht, das wieder zu aktivieren.“»

rnd.de/sport/ideen-gesucht-was

Für was eigentlich wurde hier das „Vereinsleben“ wieder aktiviert? Für vielleicht maximal 10 Jahre in denen noch irgendwie, mit jährlich steigendem Aufwand und Einsatz von Energie, möglich ist?

statt .
statt .

And the full paper. Open access for now.

---
RT @GeoffreySupran
NEW: In @ScienceMagazine today, our latest peer-reviewed research shows Exxon scientists predicted global warming with shocking skill & accuracy between 1977 & 2003, contradicting the company's decades of climate denial. THREAD.

📰No pay wall for 2 weeks: bit.ly/ExxonKnew2point0
twitter.com/GeoffreySupran/sta

„Wer zuguckt, nichts sagt oder ermuntert, macht sich mit schuldig“
Ganz genau Herr #Merz. Ganz genau. Und Sie persönlich wissen sehr genau, das die Entscheidungen der #CDU der letzten Jahrzehnte und auch ihre persönliche Entscheidung nichts zur Verhinderung der #klimakrise zu unternehmen, exakt das ist. Sie und ihre Partei haben nichts getan. Und das war eine bewusste Entscheidung. Ihre Wähler:innen sollten sich von Ihnen distanzieren.
#Lutzerath #luetzerath

rnd.de/politik/luetzerath-gewa

Die Zeit bringt es auf dem Punkt: Wir erlauben die nur noch weil Union und FDP an den 2% hängen und dafür ein Viertel mehr , 2 Millionen Tonnen und nicht zu quantifizierende Ressourcen-Mehraufwände in Zeit, Material, Energie in Kauf nimmt.

jetzt!

zeit.de/video/2023-01/63186697

25 Quadratkilometer Wald jährlich pflanzen reicht, um den deutschen CO2-Ausstoß auszugleichen? Hubert Aiwanger hat das so "mal grob überschlagen". Leider liegt er selbst bei voll ausgewachsenem (!) Eichenwald (!) und optimistisch gerechnet etwa um den Faktor 1000 daneben. Wir bräuchten also jedes Jahr (!) 25.000 Quadratkilometer fertigen Eichenwald. In gut 14 Jahren wäre ganz Deutschland komplett mit Eichen bedeckt. Aiwanger ist Desinformation pur in einem Spitzenamt. youtu.be/lLx3UtBxIJQ

Meine Schwester hat mein Lieblingsvideo von gestern gedreht:

Wenn du im Schlamm stecken bleibst, deine eigenen Polizei-Kumpels nur noch genervt sind, & dir dann nur die zur Hilfe kommen, gegen die du eingesetzt bist. #Luetzerath

„Bei der Trauerfeier Benedikts XVI. gab es vereinzelt Rufe nach einer sofortigen Heiligsprechung des früheren Papstes aus Bayern.“

Na hoffentlich passiert das niemals nie nicht.

steht für mich da als jemand, der auf seine alten Tage hin meiner Kirche mehr geschadet hat als genutzt. Die hat er nicht erkannt.

Er stand für eine rückwärtsgewandte barocke Theologie, keine dem Menschen heute zugewandte. Dieser Karneval ist hoffentlich vorbei.

br.de/nachrichten/deutschland-

„Deutsche befürworten schnelleren Neubau von Autobahnen“

AAAAAARRRRRRGGGGGGHHHHHH.

Weniger Investition in und mehr in ist mehr .

Alle Güter auf die Schiene.
Die Schweiz macht es vor.

Die Zukunftsprognose unserer Kinder hängt davon ab.

spiegel.de/auto/autobahnen-meh

»Lützerath ist das Hartz IV der Grünen«

Ich glaube Olaf Brandt hat hier gleichzeitig Recht und irrt gewaltig.

Recht hat er dass der Deal der Grünen in der Landesregierung zu den Markenkern der Partei verletzt und wohl viele Parteimitglieder verliert.

Der Vergleich an sich aber ist falsch. Hartz IV war notwendig und in der Langzeitbewertung (trotz aller Fehler!) überwiegend positiv beurteilt, bei Lützerath wird sich langfristig nur zeigen wie falsch es war.

spiegel.de/politik/deutschland

„In #Lützerath wird die Hoffnung planiert, dass sich die #Klimakrise mit Kompromissen lösen lässt. Die Räumung wird unsere Vorstellung von Politik verändern.“

taz.de/Luetzerath-und-die-Klim

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!